magdalena korzynietz

Meine Mission

Ich möchte den Menschen helfen, ihre Denkweise zu ändern, ihre Superkräfte zu aktivieren und sie im Berufs- und Privatleben einzusetzen.

I provide handy tools to clear air from bad assumptions and misunderstandings, therefore find the common and honest intentions and start reaching the goals as a strong group of experts. Achieving a work balance using individual strengths and powers is my goal.

Instead of waiting for a conflict to come, instead of hiding mistakes and failures, I want to encourage you to feel free and strong to find a way to improve together and find a key to success as a united team.

Es ist alles da, es muss nur noch gefunden werden.

Meine Geschichte

Ich habe lange Zeit geglaubt, dass es mein Ziel sein müsse, in etwas bzw. in allem perfekt zu werden. Dann begann ich, an einer Sprachschule in Spanien zu arbeiten. Das Unterrichten wurde schnell zu meiner Leidenschaft, aber das Wichtigste, was ich gelernt habe, ist, wie kraftvoll echte Teamarbeit sein kann. Zum ersten Mal bekam ich Vertrauen in meine Fähigkeiten, aber gleichzeitig fühlte ich mich wohl dabei, zuzugeben, wenn ich Unrecht hatte. Es war sehr wichtig für mich zu wissen, dass jeder Fehler zu langfristiger Verbesserung führt. Ich wusste, dass ich mich auf andere verlassen kann. Wir hatten alle unterschiedliche kulturelle Hintergründe, wir hatten unterschiedliche Fähigkeiten und Stärken, aber wir hatten alle die gleichen Ziele und vertrauten den Absichten des anderen. Wir hatten den natürlichen Fluss des Austauschs von Ideen und unterstützten uns gegenseitig. Ich fühlte mich wirklich als Teil des Teams, und das war der wichtigste Teil der Arbeit, der mir die Befriedigung und Freude gab, jeden Tag zur Arbeit zu gehen.

Was ist dort passiert, wie ist es passiert?

Etwas wirklich Einfaches, aber sehr Mächtiges. Bei der ersten Lehrerausbildung, die ich nach meinem letzten Job noch etwas ängstlich und deprimiert besucht habe, hörte ich bedeutsame Worte der Ausbilderin Paloma, sie sagte damals zu mir: "Magda mein Kind, du hast eine erstaunliche Energie und Kreativität, du hörst nicht auf Leute, die dir sagen, du sollst still sein, du sprichst, du machst es, du schreist es!" Das hat damals wirklich mein Selbstvertrauen gestärkt, aber es ist auch etwas viel Bedeutenderes passiert. Sie hat meine Fähigkeit geweckt, andere zu schätzen. Darüber hinaus war ich nicht nur erstaunt über die Art und Weise, wie die Teilnehmer dieses Trainings vorgingen, sondern es wurde mir auch wichtig, dies mit ihnen zu teilen, dass sie sich vergewisserten, was für eine großartige Arbeit sie geleistet haben. Es fühlte sich wirklich natürlich und so lohnend an, andere nicht als Konkurrenz, sondern als Inspiration zu sehen. Es funktionierte wie ein echtes Unterstützungssystem.

Unterstützungssystem: Ich höre ein gutes Wort - ich teile ein gutes Wort - das gute Wort kommt zu mir zurück. Aus "Ich" wurde "Wir". Wenn man sich sicher und wohl bei sich selbst fühlt, bekommt man das Können der anderen zu sehen und möchte die wiederentdeckten Superkräfte gerne teilen und austauschen. Ich verwende das Wort "Superkräfte" gerne, weil ich glaube, dass jeder Mensch eine Art Held in sich trägt, wenn er einmal sein ganzes Können einsetzt. Die wahre Magie geschieht, wenn sich ein Team dieser Supermächte bewusst wird und anfängt, sie täglich zu nutzen.

Biography

Magdalena Korzynietz bezog einen großen Teil ihrer Professionalität aus dem Unterrichten von Kindern und Erwachsenen. Ihr Markenzeichen war das Aufbauen von spannenden, großartig geschriebenen, aktiven Unterrichtsstunden, die mit ihrer positiven Energie angereichert waren.

Als Büro- und Sprachschulleiterin verstand sie die Bedeutung der Teamarbeit mit der Perspektive des WIR, wo Vertrauen, Zufriedenheit und Freude an der Arbeit ihren Platz finden können.

Als zertifizierte Mediatorin verfügt sie über die Werkzeuge, um klare Kommunikation zu schaffen und den Arbeitsbereich von unnötigen Ablenkungen zu befreien.

Als Moderatorin gestaltet sie engagierte Online- und Präsenzworkshops, in denen sie Improvisationsübungen und Kommunikationsübungen mit einem somatischen Ansatz einsetzt, um das Bewusstsein der Menschen für sich selbst und andere zu wecken.
Sie spricht vier Sprachen und hat in 5 verschiedenen Ländern gearbeitet. Dies ermöglicht es ihr, mit Menschen auf einer sehr besonderen, interkulturellen Ebene in Kontakt zu treten.

Magdalena Korzynietz hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen dabei zu helfen, ihre Denkweise zu ändern, ihre echten Superkräfte zu aktivieren und sie im Berufs- und Privatleben einzusetzen. Am wichtigsten ist, dass sie die Teams mit neuem, nachhaltigem Wissen über den Umgang mit Missverständnissen und Krisen verlässt.

Das persönliche und berufliche Leben stattete Magdalena mit allen Werkzeugen aus, die sie braucht, um Workshops von grossem Wert zu geben. So kann sie die Menschen erreichen und ihre Geschichten verändern – und sie manchmal sogar zum Lachen bringen.

Magdalena Korzynietz

Warum ich

certified mediator and
IAF facilitator

intercultural work experience in 5 different countries

Sprach- wissenschaftlerin: Deutsch, Spanisch, Polnisch, Englisch

magdalena korzynietz

Meine Philosophie

Ich glaube an die Menschen, ihre echten Superkräfte und...

Erfolgreiches Scheitern

Bedürfnisorientierte Kommunikation

Vielfältige Perspektiven

Konstruktive Meinungsverschiedenheit

Importance of Empathy

Fordern Sie jetzt eine kostenlose Beratung an.